Großbritannien in den 30er Jahren: Aufbruch, Umbruch und Eigenständigkeit waren die treibenden Kräfte, die die Partnerinnen von Round Tablern (RT) veranlassten, Ladies' Circle zu gründen. Noch heute pflegt Ladies' Circle enge Verbindungen zu Round Table, z. B. durch gemeinsame Service-Projekten oder Veranstaltungen.

Von Großbritannien aus verbreitete sich Ladies' Circle zunächst in Skandinavien und dann weltweit unter dem Motto: "Friendship and Service".

1972 charterte der erste Ladies' Circle in Deutschland. Am 14.09.1991 wurde Ladies' Circle Deutschland anl. der internationalen Konferenz in den Niederlanden als Vollmitglied der internationalen Gemeinschaft in Ladies Circle International aufgenommen.

1987 fanden die ersten Treffen unseres LC 4 statt. Im Jahr darauf folgte solgleich die Gründung. Am 29. April 1989 wurden wir gechartert. Damals hießen wie noch LC 4 - Oberkirch. 1999 wurde der LC 4 Oberkirch in den LC 4 Ortenau umbenannt.